Fortbildung

Fachkunde Gruppentherapie

Die Gruppentherapieausbildung können Sie zusammen mit der Ausbildung zum/zur Psychologischen PsychotherapeutIn absolvieren. Mit dieser Zusatzausbildung dürfen Sie verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlungen durchführen und abrechnen. Sie entspricht den Anforderungen der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg zur Erlangung der Abrechnungsgenehmigung für Gruppentherapie. Eine staatliche Prüfung gibt es hierfür nicht.

Ablauf

Theoretische Ausbildung (TA): 48h
Die Theorie ist in das Curriculum Ihrer Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten bereits integriert. 

Selbsterfahrung (SE): 80h
Die Gruppenselbsterfahrung ist in das Curriculum Ihrer Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten bereits integriert. 

Praktische Ausbildung (PA): 120h
Gruppentherapien können in unserer Ambulanz durchgeführt werden. Die 120h PA müssen zusätzlich zu den 600h PA der grundständigen Ausbildung durchgeführt werden. 

Kosten

Für die Gruppentherapieausbildung fallen keine zusätzlichen Kosten an, wenn Sie bei uns die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten absolvieren.

Voraussetzungen

An der Zusatzausbildung Gruppentherapie können nur Ausbildungsteilnehmer zum Psychologischen Psychotherapeuten der VTFAW teilnehmen. Die Gruppentherapien im Rahmen der praktischen Ausbildung werden nach bestandener Zwischenprüfung und dem Nachweis von ersten Einzeltherapiestunden durchgeführt.
 

Login
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Passwort vergessen?
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Passwort vergessen?